• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15

Erleben Sie Ihren Urlaub in einem wahren toskanischen Bauerndorf. In Borgoiano vereinen sich Entspannung und Kultur.

Borgoiano dehnt sich auf mit Olivenhainen bewachsenen Hügeln aus, am Rande eines jahrhundertealten Waldes, im Herzen der Toskana. Der Ort liegt in einer strategischen Position zwischen den wichtigsten kunsthistorischen Städten der Toskana: Florenz, Pisa und Siena. Die bis in die Einzelheiten gepflegten Unterkünfte sind im bäuerlichen toskanischen Stil eingerichtet und mit jedem Komfort ausgestattet.

Überblick

Borgoiano ist ein touristisch-ländlicher Komplex, der aus 23 Ferienwohnungen besteht, er wurde extra für Einzeltouristen geplant, d. h. für Familien, Berufstätige, Manager, die von der Hektik der Stadt müde sind: sie wollen einen Erholungsurlaub geniessen, der aber auch kulturelle Schwerpunkte anbietet.

Borgoiano erstreckt sich auf 30.000 qm. Hügellandschaft, als Olivenhain bestellt, am Rande eines jahrhundertealten Waldes; 20 Hektar dieses Waldes gehören zum Komplex und bieten unzählige Trimm-dich-Bahnen und Trekking-Routen an.

Borgoiano liegt 340 Meter ü.d.M. in der Gemeinde Montaione, im Elsatal, 15 Km von Volterra und 20 Km von San Gimignano entfernt, in einem historisch sehr berühmten Gebiet; durch dieses führten mittelalterliche Straßen, die Italien mit Nordeuropa verbanden: z.B. die Via Francigena.

Borgoiano liegt in baryzentrischer Lage zu den drei wichtigsten Kunststädten der Toskana: Florenz, Pisa und Siena, die etwa 50 km entfernt sind, also in weniger als einer Stunde mit dem Auto erreichbar.

Die gut gepflegten und anspruchsvoll gestalteten Appartements sind im ländlich-toskanischen Stil eingerichtet und mit allem Komfort; alle haben jeweils einen Eingang und eine Privatloggia, wo Sie als Gäste ungestört lesen, sich unterhalten oder im Freien essen können.

Borgoiano verfügt über ein Privatschwimmbad mit anliegendem Whirlpool, einen Tennisplatz und mehrere Mountainbikes.